Laserstrahlen: Woher sie kommen, was sie bedeuten und warum man mit ihnen keine Pizza belegen kann

Der Laserstrahl wird dieses Jahr 48 Jahre alt. Grund genug für das katzenblog, der ansgesehenen Internetfachpublikation für gebündeltes Licht einen Überblick über die gerade in meinem Hirn verfügbaren Fakten und Konfabulationen zum Thema Laser zu berichten. Live!

Theorie
Superkrass gebündeltes Licht in bunten Farben nennt man Laser. Dieses Frühjahr erhältlich sind vor allem die Fraben giftrot, himmelgelb und kackblau. Theorieteil Ende.

Praxis
Ohne moderne Lasertechnik sind viele praktische Geräte des Haushaltes des 21. Jahrhunders überhaupt nicht denkbar, z.B. der CD-Player (den allerdings eigentlich kaum jemand mehr benutzt), die Mikrowelle (vielleicht) und bestimmt noch einiges anders, wer weiß das schon genau.
Laser lassen sich grob in gute und schlechte Laser unterteilen, wobei man die schlechten daran erkennen kann, dass sie oft flackern und Treffer nicht tödlich enden, aber lustig kitzeln.
Auch Fantasiegeschichten lassen sich mittels Lasertechnologie in gut und schlecht unterteilen: Orks-Elfen-Gnome-Trolle, Geruch von Pferdescheiße und Pestfurunkel: Schlecht; interstellare Raumgleiter, Roboter und Strahlenkanonen: Gut.
Obacht: Der Umgang mit Lasern will gelernt sein, bei unsachgemäßer Handhabung bekommt man leicht mal vom eigenen Vater die Hand abgehackt oder ein Oberschurke erreicht mittels „Laser“-Technik die Weltherrschaft.

Geschichte des Laser
Die Geschichte des Laserstrahls ist eine Geschichte voller Mißverständnisse. Sie kann daher nicht wiedergegeben werden, ohne falsch verstanden zu werden. Damals im Papierzeitalter jedenfalls war der Laser der Vorfahre der Kommentarfelder im Internet („Laserbriefe“).

Der Laser in der Kultur
Die berühmtesten Filmzitate zum Laser sind „I want sharks with frickin‘ laser beams attached to their heads!“ (Dr. Evil) und „Ich schau dir in die Augen, Laser. Ahhhhhrrrrgh!“ (H. Bogart, tot).

Kommentare

  1. Super Beitrag, Klasse Blog, weiter so!!!

  2. Hä, ich dachte, das wär die Hauptstadt von Tibet…Oder verwechsel ich das jetzt mit dem Virus…?!

Einen Kommentar schreiben

district 9 neill blomkamp myspace login district 9 halo?two girls one cup original 2 girls 1 cup original district 9cwa district 9 district 9 two girls one cup originaltwo girls one cup original District 9 trailers district 9 halo?district 9 peter jackson 2 girls 1 cup district 9